Chillen beim Otto am Berg (updated)

Update vom 13. April 2024: Hurra, der Foodtruck “Otto am Berg” im Garten des Pavillons 24 auf der Baumgartner Höhe hat auch 2024 wieder geöffnet. Das Wetter war perfekt und der Gastgarten ist gut besucht, doch der Foodtruck sieht heuer etwas anders aus, angeblich nur eine Übergangslösung, es soll ein größerer Truck in den nächsten Wochen kommen.

Ganz so chillig wie gedacht, war es heute leider nicht, die Logistikprobleme “gut aber aus” und Abläufe vom letzten Jahr scheinen noch nicht gelöst zu sein und das bemühte Personal noch nicht ganz auf Betriebstemperatur, es muss sich wohl alles noch ein wenig einspielen.

Burger Tatar

Leider war auch der Burger nicht besonders, etwas Anderes gab es auch nicht mehr, der Burger war leider halb roh und mehr Burger Tatar, ganz anders als der geile Smashed Burger wie man ihn vom XO Grill her kennt, auch die Pommes waren eigen. Genug Potential also für Optimierungen und Verbesserungen, vielleicht wird alles besser wenn der neue, größere Foodtruck kommt und sich das Chaos sortiert hat.

Restaurantcheck: 4/10

Hinweis: Privater Besuch auf eigene Rechnung, keine bezahlte Werbung, keine Kooperation, persönliche Meinung einer Momentaufnahme zum Zeitpunkt des Besuches.


2023

Heute waren die Feinschmecker:innen mit dem Radl unterwegs und haben das neue Gastro Pop-Up von Max Stiegl im Garten des Pavillons 24 auf der Baumgartner Höhe besucht. Der Gusto war groß, wir haben uns schon auf die Leckereien des beliebten XO-Grill an einer neuen Location gefreut, den XO Smash Burger, das Pastrami Reuben und die feinen Dirty Fries.

Gut, aber aus

Denkste. “Ausverkauft, der Ansturm heute war enorm wir haben falsch kalkuliert, Ćevapčići könnt ihr noch haben, aber ohne Pommes, die sind auch aus, im Brötchen”, meinte der vermeindliche Grillmeister. OMG, wer nur lockt all diese Leute bei der Hitze auf die Baumgartner Höhe sodass der Food Truck am Sonntag um 18h schon leergefuttert ist, sind die alle Irre (Vorsicht Wortspiel)?

Ćevapčići im Fladenbrot

Na egal, der Hunger war nach der Radtour riesig und wir haben uns auf die Sonderkreation eingelassen, Max Stiegl hätte seine Freue gehabt, wie seine Hackfleischröllchen mit Pommes zu Bosnischen (?) Ćevapčići im Fladenbrot ohne Pommes umgearbeitet wurden, und die waren wunderbar. Das Fladenbrot, knusprig getoastet mit einem Taste von Smash Burger Grill, mit Ajvar und Jungzwiebel zusammen mit reichlich Ćevapčići, köstlich, wir haben noch eine zweite Portion geholt bevor die auch noch weg sind.

Dazu ein kühles Bierchen oder ein Sommerspritzer und der Sonntag ist gerettet.

XO Burger beim Otto

Bei einem Folgebesuch hatten wir offensichtlich Glück einen XO Burger zu ergattern. Der Burger war ok, das Bun war aber leider nicht angetoastet und ist beim essen ein wenig zerfallen.

XO Burger beim Otto am Berg
Doppelte Portion Pommes

Fazit 2023: Das Otto am Berg ist eine wunderbare Location für ein Gastro-Pop-Up im Sommer. Unter den alten Bäumen kann man in Sonnenstühlen und Hängematten wunderbar chillen und ein Bierchen oder Weinchen zwitschern. Und wenn man rechtzeitig vorbeischaut bekommt man vielleicht sogar noch etwas zu essen. Die Ćevapčići im Fladenbrot waren ausgezeichnet, den Burger konnten wir erst in einem zweiten Besuch probieren, jedoch selbst mitte Oktober scheint man knapp zu planen, hat nicht mehr alle Speisen vorrätig und ist noch immer überrascht vom gesteigerten Kundenandrang bei Schönwetter, vielleicht optimiert man das für die nächste Saison.

Achtung, geöffnet ist jeweils nur FR, SA, SO ab 12h.

XO Foodtruck beim Otto am Berg 2023
Jetzt Foodblogger werden!
Du bist ein Foodie und wolltest schon immer Foodblogger werden und deine liebsten Kochrezepte oder Restaurantberichte veröffentlichen? Auf Foodies kannst du ganz einfach mit wenigen Klicks deine Beiträge erfassen und veröffentlichen. Melde dich an und teile deine Lokaltipps, Rezepte und Kochideen mit der Community.
Jetzt neuen Beitrag erstellen!

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen