Orangen Gelee

Orangen Gelee entweder einfach zum Aufstreichen auf Brot oder Striezel, oder ideal für Softcake Kekse.

Das Rezept habe ich bei Andrea Granbichler ihrer Facebookgruppe gesehen und hat mich gleich fasziniert. Daraufhin gleich nachgemacht. Einmal klassisch nur Orange und einmal winterlich, weihnachtlich mit Zimt.

Rezept:

1l Orangensaft von frisch gepressten Orangen in die Schüssel von der Kenwood geben. Das Kochrührelement einspannen und mit Gelierzucker 2:1  oder 350g Zucker und 1 Gelierfix 3:1 mischen und aufkochen. Ca 3min sprudelnd kochen lassen und eine Gelierprobe machen dh. Etwas von dem Gelee auf einen kalten Teller geben und schauen ob es fest genug ist. Wenn nicht evtl etwas Zitronensäure dazu.

Für die winterliche, weihnachtliche Variante am Besten 1 Zimtstange vor dem aufkochen dazu geben. Noch heiß in Gläser abfüllen und die Zimtstange entfernen.

Jetzt Foodblogger werden!
Du wolltest schon immer Foodblogger werden und deine liebsten Kochrezepte veröffentlichen? Auf Foodiesz kannst du ganz einfach mit wenigen Klicks deine Rezepte erfassen und veröffentlichen. Melde dich an und teile deine Rezepte und Kochideen mit der Community.
Jetzt neuen Beitrag erstellen!

Ähnliche Beiträge

Striezel

Für viele ist Allerheiligen Striezel Zeit. Ich finde Striezel geht das ganze Jahr. Am liebsten frisch mit Butter und selbstgemachter Marillenmarmelade. In den meisten Rezepten…

Rückmeldungen