Partytime im Addicted To Rock – Bar & Burger

Das Addicted to Rock am Getreidemarkt zwischen Museumsquartier und Naschmarkt ist sowas wie das Österreichische Hard Rock Cafe, hier gibts Burger, Bowls, Wings, und Drumherum von ausgesuchten Österreichischen Lieferanten, beschallt von geilen Rock Klassikern und begleitet von Cocktails und Edelstoff.

Fazit: Ich denke ins Addicted To Rock kommt man nicht nur zum Burger essen, hier geht es um das Gesamterlebnis zusammen mit seinen Partyfreunden, hier kann man ordentlich feiern und anständig essen. Die Burger waren gut, besonders geil waren jedoch die Wings als Starter für einen gelungenen Parrtyabend. Wir kommen wieder.

Restaurantcheck: 7/10

Web: https://www.addictedtoburger.at/

Hinweis: Privater Besuch auf eigene Rechnung, keine bezahlte Werbung, keine Kooperation, persönliche Meinung einer Momentaufnahme zum Zeitpunkt des Besuches.

Addicted to Wings

Hot buffalo, Teriyaki, Jamaican, bestellt zum Teilen, aber sofort vergriffen und nachbestellt. Die Wings waren das Highlight, die müsst ihr probieren!

Cheeseburger

100% Alpine Beef, Tyrolean Mountain Cheese, Caramelized Jack Daniel’s Onions, schöne Kombination.

Tolle Fleischqualität aber für meinen persönlichen Geschmack leider ein wenig zu durch.

Pulled Pork Burger

Slowly cooked organic Pulled Pork, BBQ-Sauce, Coleslaw

Gin Tonic

Neben feinem Edelstoff, gibt es auch eine große Auswahl an Cocktails, wir sind bei Gin Tonics hängen geblieben.

Bar & Restaurant

Die letzten Gäste verlassen das Restaurant, plötzlich war die Musik aus und es gab keine Gin Tonics mehr 😉

Werbung
Jetzt Foodblogger werden!
Du bist ein Foodie und wolltest schon immer Foodblogger werden und deine liebsten Kochrezepte oder Restaurantberichte veröffentlichen? Auf Foodies kannst du ganz einfach mit wenigen Klicks deine Beiträge erfassen und veröffentlichen. Melde dich an und teile deine Lokaltipps, Rezepte und Kochideen mit der Community.
Jetzt neuen Beitrag erstellen!

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen