selbstgemachter Rub für Pulled Pork oder Grillfleisch

Homemade Rub – Gewürzmischung für Grillfleisch und Pulled Pork 

 

Was macht man wenn der gekaufte Rub für Pulled Pork aus ist und man den Slow Cooker anwerfen möchte? Klar Gewürze in der Kenwood Gewürzmühle mahlen und in Sekunden hat man einen perfekten Rub.

Die Grundzutaten habe ich vom Profi – Barbecue Pit www.bbqpit.de

Ich habe zum Abmessen eine Kaffeetasse genommen.

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Paprikapulver (ich habe gerauchter Paprika genommen)
  • 1/4 Tasse Salz
  • 1/4 Tasse brauner Zucker
  • 2 TL Senfpulver (hatte Senfkörner)
  • 1/4 Tasse Kreuzkümmel (Cumin)
  • 2 TL schwarzer Pfeffer gemahlen
  • 1/4 Tasse Knoblauchpulver
  • Cayennepfeffer habe ich weggelassen und auch nur ganz wenig Chilipulver genommen, da wir nicht gerne scharf essen.

 

 

 

 

Jetzt Foodblogger werden!
Du bist ein Foodie und wolltest schon immer Foodblogger werden und deine liebsten Kochrezepte oder Restaurantberichte veröffentlichen? Auf Foodies kannst du ganz einfach mit wenigen Klicks deine Beiträge erfassen und veröffentlichen. Melde dich an und teile deine Lokaltipps, Rezepte und Kochideen mit der Community.
Jetzt neuen Beitrag erstellen!

Ähnliche Beiträge

Rückmeldungen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert